Schlachtung, Zerlegung & Produktion ...

... alles unter einem Dach

Eigene Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung
Eigene Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung

Eigene Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung, Produktion von Wurst- und Schinkenspezialitäten in modernen Produktionsräumen. Wir achten auf sorgfältige Einhaltung von selbstentwickelten Rezepturen. Unsere hausgemachten Mettwurst- und Schinkenspezialitäten werden nach traditionellem Verfahren langsam über Buchenholz geräuchert.

 

Sorgfältige Einhaltung von selbstentwickelten Rezepturen
Sorgfältige Einhaltung von selbstentwickelten Rezepturen

Zur Qualitätssicherung haben wir als zugelassener EU-Schlacht-und Zerlegebetrieb (DENI10240) ein Hygienekonzept höchsten Standards. Dazu sind fortlaufend Eigenkontrollen von Produkten, Mitarbeiterschulungen sowie die strenge Einhaltung und Dokumentation von Reinigungsplänen erforderlich. Wir unterziehen uns freiwillig einer ständigen externen Überwachung und Beratung eines Hygieneinstitutes.

Die Tiere werden überwiegend dort geboren, Tier- und artgerecht gehalten. Als Futter bekommen die Schweine "Kornmast". Dieses Futter besteht aus Komponenten, aus denen auch unser tägliches Brot gebacken wird. Ferner wurde oder wird in keinem dieser bäuerlichen Betriebe Tiermehl verfüttert. Unsere Schlachtrinder stammen überwiegend aus unserem eigenen landwirtschaftlichen Betrieb, der extensiv bewirtschaftet wird. Alle Rinder haben von April bis November Weidegang und werden im Winter mit dem hier gewachsenen Futter (Heu und Silage) gefüttert.

Produktion in modern eingerichteten klimatisierten Betriebsräumen
Produktion in modern eingerichteten klimatisierten Betriebsräumen

Die Produktion unserer Waren erfolgt in modern eingerichteten klimatisierten Betriebsräumen nach handwerklicher Art. Wir beschränken uns bei der Wurstherstellung auf einen minimalen Einsatz von Zusatzstoffen und verzichten z.B. völlig auf die Verwendung von Milcheiweiß.

 

Die Qualitätssicherung wird durch die Einhaltung unseres betriebseigenen Kontrollsystems (HACCP) und die Beachtung von Hygienevorschriften gewährleistet. Desweiteren werden in regelmäßigen Abständen Warenproben getestet und analysiert.